Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

Rechtliche Hinweise

BDF Natural Ingredients SL (im Folgenden Bindly), mit Sitz in Cassà de la Selva (Girona), Les Serres Nummer 22 a, und Umsatzsteuernummer, B17581893, eingetragen im Handelsregister von Girona, Band 1366, Folio 186, Seitennummer GI-23133, Inhaber der URL www.bindly.eu und Kontakttelefon

Als Benutzer ist es wichtig, dass Sie diese Begriffe kennen, bevor Sie Ihre Navigationsaktivitäten fortsetzen.

Als Verantwortlicher für diese Website verpflichte ich mich, den Datenschutz meiner Nutzer und Kunden vollständig zu gewährleisten und die nationalen und europäischen Vorschriften über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten meiner Nutzer einzuhalten.

Diese Website hält sich strikt an das Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten (LOPD) und an das königliche Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember, bekannt als Verordnung zur Weiterentwicklung des LOPD. Sie entspricht auch der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen (RGPD) sowie dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel (LSSICE oder LSSI).

Pflichten der Benutzer

Der Benutzer ist darüber informiert und akzeptiert, dass der Zugriff auf diese Website in keiner Weise den Beginn einer Geschäftsbeziehung mit Bindly darstellt. Auf diese Weise erklärt sich der Benutzer damit einverstanden, die Website, ihre Dienste und Inhalte zu nutzen, ohne gegen die geltende Gesetzgebung, Treu und Glauben und die öffentliche Ordnung zu verstoßen.

Es ist verboten, die Website für illegale oder gefährdende Zwecke oder in einer Weise zu nutzen, die Schäden verursachen oder den normalen Betrieb der Website verhindern kann. Bezüglich der Inhalte dieser Website ist verboten: Die Vervielfältigung, Verbreitung oder Veränderung im Ganzen oder in Teilen, es sei denn, Sie haben meine Genehmigung als rechtmäßiger Eigentümer; Jede Verletzung der Rechte des Anbieters oder von mir als rechtmäßigem Eigentümer; Die Nutzung zu kommerziellen oder Werbezwecken.

Bei der Nutzung der Bindly-Website verpflichtet sich der Nutzer, kein Verhalten an den Tag zu legen, das das Image, die Interessen und Rechte von Bindly oder Dritten schädigt oder das Bindly-Portal beeinträchtigt, unbrauchbar macht oder überlastet oder die normale Nutzung der Website in irgendeiner Weise verhindert.

Der Benutzer muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen von Computersystemen im Internet nicht vollkommen zuverlässig sind und dass Bindly daher nicht die Abwesenheit von Malware oder anderen Elementen garantieren kann, die Veränderungen in den Computersystemen (Software und Hardware) des Benutzers oder in seinen elektronischen Dokumenten und den darin enthaltenen Dateien hervorrufen könnten, obwohl es alle notwendigen Mittel und geeigneten Sicherheitsmaßnahmen einsetzt, um das Auftreten dieser schädlichen Elemente zu verhindern.

Personenbezogene Daten

Bindly hält sich vollständig an die geltende Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten und an die mit seiner Tätigkeit verbundenen Verpflichtungen zur Vertraulichkeit. Bindly hat die notwendigen technischen Maßnahmen ergriffen, um das erforderliche Sicherheitsniveau entsprechend der Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten und der Umstände der Verarbeitung aufrechtzuerhalten, um so weit wie möglich und immer nach dem Stand der Technik deren Veränderung, Verlust, Verarbeitung oder unbefugten Zugriff zu verhindern.

Bindly hat eine Datenschutzrichtlinie, die im Detail unsere Bemühungen beschreibt, die Transparenz und Sicherheit der von uns behandelten Informationen zu gewährleisten.

Geistiges und gewerbliches Eigentum

Alle Warenzeichen, Handelsnamen oder Logos jeglicher Art, die auf der Website erscheinen, sind Eigentum von Bindly oder von autorisierten Dritten, und es kann nicht davon ausgegangen werden, dass die Nutzung oder der Zugriff auf die Website dem Nutzer irgendwelche Rechte an solchen Warenzeichen, Handelsnamen und/oder Logos verleiht.

Ebenso ist der Inhalt das geistige Eigentum von Bindly oder Dritten und kann nicht so verstanden werden, dass es an den Benutzer übertragen wurde, gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie

Verantwortungsbereich

Bindly haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die dem Benutzer infolge von Ausfällen oder Unterbrechungen in den Telekommunikationsnetzen entstehen, die zur Aussetzung, Stornierung oder Unterbrechung des Dienstes der Website während oder vor der Bereitstellung eines solchen Dienstes führen.

Bindly ist weder für die Informationen und sonstigen Inhalte verantwortlich, die in Bereichen oder Webseiten Dritter integriert sind, die vom Bindly-Portal aus über Links oder Hyperlinks zugänglich sind, noch für die Informationen und sonstigen Inhalte, die in Bereichen oder Webseiten Dritter integriert sind, von denen aus das Bindly-Portal oder eine seiner Webseiten über Links oder Hyperlinks zugänglich ist, noch für die Informationen und Inhalte von Webseiten Dritter, die unter dem Erscheinungsbild oder den Kennzeichen von Bindly präsentiert werden, es sei denn, diese haben es ausdrücklich genehmigt.

Bindly übernimmt auch keine Verantwortung für Schäden, Verluste, Ansprüche oder Kosten, die durch:

  1. Störungen, Unterbrechungen, Ausfälle, Auslassungen, Telefonstörungen, Verzögerungen, Blockaden oder Unterbrechungen im Betrieb des elektronischen Systems, die durch Mängel, Überlastungen und Fehler in den Telekommunikationsleitungen und -netzen oder durch andere Ursachen außerhalb der Kontrolle von Bindly verursacht werden.
  2. unrechtmäßige Eingriffe durch den Einsatz von Malware jeglicher Art und durch jegliche Art von Kommunikationsmitteln, wie z. B. Computerviren…. verursacht werden.
  • Missbrauch oder unsachgemäße Nutzung der Bindly-Websites.
  1. Sicherheits- oder Navigationsfehler, die durch eine Fehlfunktion des Browsers oder durch die Verwendung von nicht aktualisierten Versionen des Browsers entstehen.

Geltende Gesetzgebung

Dieser rechtliche Hinweis unterliegt in allen seinen Aspekten dem spanischen Recht und der neuen europäischen Datenschutzverordnung 679/2016.

Für die Beilegung von Konflikten, die sich aus dem Zugriff auf die Website ergeben könnten, unterwerfen sich der Benutzer und Bindly ausdrücklich den Gerichten und Tribunalen der Stadt Girona und verzichten auf jede andere allgemeine oder besondere Zuständigkeit, die ihnen entsprechen könnte.

Unter den gegebenen Bedingungen wird das Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Informations- und elektronische Postdienste auch hier Anwendung finden.

 

Datenschutzrichtlinie

BDF Natural Ingredients SL (im Folgenden Bindly) garantiert in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutzverordnung 679/2016 den Schutz und die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten jeglicher Art, die von unseren Kunden, den “Nutzern”, auf der Website bereitgestellt werden.

Allgemeine Information

Gemäß Artikel 13 der Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) informiert Sie Bindly als für die Verarbeitung Verantwortlicher über die folgenden relevanten Aspekte:

Für die Behandlung verantwortlichBindly
ZweckDie von den Interessenten zur Verfügung gestellten Daten werden von uns verarbeitet, um die Zusendung der von ihnen angeforderten Informationen zu veranlassen und um den Interessenten Angebote von Produkten und Dienstleistungen, die für sie von Interesse sind, zukommen zu lassen.

Die angegebenen Daten werden gespeichert, solange eine Geschäftsbeziehung besteht und keine Löschung gewünscht wird.

Ausübung der RechteWenden Sie sich an:
WiderrufKostenlos
EmpfängerEine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet.
ReklamationSpanische Kontrollbehörde
Zusätzliche InformationenWeitere ausführliche Informationen zum Thema Datensicherheit und -schutz finden Sie unter www.bindly.eu.

 

Zusätzliche Informationen

Bindly ist für die Verarbeitung der von ihr gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten verantwortlich und stellt für die Kontaktaufnahme die folgenden Kommunikationsmittel zur Verfügung:

BDF Natural Ingredients SL mit NIF B17581893 mit Adresse in Carrer Les Serres, Nummer 22 17244-Cassà de la Selva und E-Mail: info@bindly.eu

Geltungsbereich der Richtlinie

Wenn Sie auf unsere Website www.bindly.eu zugreifen und diese nutzen, erklären Sie sich mit dieser Datenschutzrichtlinie sowie den Bestimmungen im Rechtshinweis und der Cookie-Richtlinie einverstanden.

Bei Bindly stellen wir Ihnen Informationen zur Verfügung, damit Sie die Datenschutzrichtlinie und alle anderen relevanten Informationen zum Datenschutz einsehen können, bevor Sie Ihre persönlichen Daten dokumentieren.

Ebenso dient diese Richtlinie dazu, zusätzliche Informationen zweiten Grades, derjenigen informativen Klauseln, die auf diese verweisen, mit diesem Zweck bereitzustellen.

Zweck der Behandlung

Bindly wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Verwalten jeder Art von Anfragen, Vorschlägen oder Nachfragen zu unseren professionellen Dienstleistungen, die Sie an uns richten.
  • Kommerzielle Mitteilungen: Behandlung Ihrer Daten zum Zweck der Information über interessante Artikel und allgemeine Informationen über unsere Dienstleistungen per E-Mail.
  • Verwaltung, Buchhaltung und Steuerverwaltung.
  • Verwalten von Daten, die von Bewerbern für eine Stelle über den Lebenslauf (CV) zur Verfügung gestellt werden, zum Zweck des Auswahlverfahrens. Sie ermächtigen Bindly ausdrücklich, Ihre Daten für den oben genannten Zweck zu verarbeiten.

Bindly behandelt Ihre Daten und Informationen, die Sie für die Auswahlverfahren zur Verfügung stellen, streng vertraulich und trifft die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Verlust, Missbrauch, Veränderung und/oder unbefugten Zugriff zu verhindern.

Zeitraum der Erhaltung Ihrer Daten

Die Dauer der Aufbewahrung der personenbezogenen Daten hängt von der jeweiligen Dienstleistung ab, die Sie in Anspruch nehmen oder anbieten.

In jedem Fall handelt es sich um das erforderliche Minimum, das je nach den Umständen des Einzelfalls und der geltenden Gesetzgebung gewahrt werden kann.

Legitimierung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Zustimmung der betroffenen Personen zur Verarbeitung und Verwaltung von Anfragen nach Informationen oder Beratung über unsere professionellen Dienstleistungen, sowie für die Zusendung von kommerziellen Mitteilungen, die von Bindly durchgeführt werden und wenn die Verarbeitung für die Ausführung eines Auftrags erforderlich ist.

Ursprung der Daten

Alle personenbezogenen Daten, die wir über unsere Website verarbeiten, stammen direkt von der betroffenen Person.

Rechte

Bindly informiert Sie in Übereinstimmung mit den europäischen Datenschutzbestimmungen – gemeinhin als RGPD bezeichnet – über Ihre Rechte als Eigentümer und Betroffener der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten, einschließlich der folgenden Rechte:

  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit unentgeltlich zu widerrufen.
  • Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten sowie das Recht, diese zu berichtigen.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sowie das Recht auf Löschung dieser Daten, das gemeinhin als Recht auf Vergessenwerden bezeichnet wird. Ebenso haben Sie das Recht, der Verarbeitung für individuelle automatisierte Entscheidungen zu widersprechen.
  • Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erwirken.
  • Sie haben das Recht, die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, der spanischen Datenschutzbehörde (www.agpd.es), einzureichen

Sie können die oben genannten Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an info@bdfingredients.com senden oder die von uns zur Verfügung gestellten Kontaktdaten verwenden und den Hinweis: GDPR in der Betreffzeile der Nachricht oder Mitteilung angeben. Ebenso wird für den Fall, dass wir zur Bearbeitung der Anfrage zusätzliche Informationen benötigen, die es uns ermöglichen, die Identität der Person, die das Recht auf die Verarbeitung personenbezogener Daten ausübt und damit verbunden ist, zu überprüfen, die Bereitstellung zusätzlicher oder dokumentarischer Informationen zu verlangen, die die Identität der betroffenen oder interessierten Person, die das betreffende Recht ausübt, bestätigt.

Widerruf

Bindly, aufgrund der Richtlinie 2002/58/EG in Bezug auf die Dienste einer Informationsgesellschaft und die Möglichkeit der Versendung von Werbemitteilungen auf elektronischem Wege, integriert oder stellt den Empfängern solcher Mitteilungen einfache und kostenlose Mechanismen zur Verfügung, um die zum Zweck der Versendung solcher Mitteilungen erteilte Zustimmung zu widerrufen, in voller Übereinstimmung mit der europäischen und nationalen Gesetzgebung zu diesem Thema.

Sicherheitsmaßnahmen

Bindly ergreift organisatorische und technische Maßnahmen mit dem Ziel, die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten und ihre Veränderung, ihren Verlust, ihre unbefugte Verarbeitung oder ihren Zugriff zu verhindern, wobei der Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen sie ausgesetzt sind, sei es durch menschliches Handeln oder durch die physische oder natürliche Umgebung, zu berücksichtigen sind.

Cookie-Richtlinie.

Ein “Cookie” ist eine kleine Datei, die auf dem Computer des Benutzers gespeichert wird und es uns ermöglicht, den Benutzer zu erkennen. Cookies helfen uns, die Qualität unserer Website zu verbessern, indem sie uns ermöglichen, zu beobachten, welche Seiten unsere Nutzer nützlich finden und welche nicht.

Cookies sind für den Betrieb des Internets unverzichtbar. Sie bieten unzählige Vorteile bei der Bereitstellung interaktiver Dienste und erleichtern die Navigation und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Bitte beachten Sie, dass Cookies Ihren Computer nicht beschädigen können und die Tatsache, dass sie erlaubt sind, uns hilft, Fehler zu erkennen und zu beheben.

Hinweis auf Verletzung persönlicher Daten

Für den Fall, dass Ihre Daten unbefugt weitergegeben werden, benachrichtigt Bindly Sie und die zuständigen Aufsichtsbehörden innerhalb von 72 Stunden per E-Mail mit Informationen über das Ausmaß der Verletzung, die betroffenen Daten, etwaige Auswirkungen auf den Dienst und den Aktionsplan von Bindly mit Maßnahmen zum Schutz der Daten und zur Begrenzung möglicher negativer Auswirkungen auf die betroffenen Personen.

Eine “Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten” bezieht sich auf eine Sicherheitsverletzung, die zur versehentlichen oder unrechtmäßigen Zerstörung, zum Verlust, zur Änderung, zur unbefugten Weitergabe oder zum Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Dienstes übermittelt, gespeichert oder verarbeitet werden.

Fragen und Modifikationen

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie eine E-Mail an nachfolgende Adresse senden

Fecha efectiva: 9 de enero de 2020